Max-Klinger-Weinberg

An der Mündung der Unstrut in die Saale erwartet Sie ein ganz besonderer Ausblick. Der Max-Klinger Weinberg im Naumburger Blütengrund wurde vom Deutschen Weininstitut und den regionalen Gebietsweinwerbungen als eine der schönsten Weinsichten Deutschlands ausgezeichnet. Der Name rührt von seinem ehemaligen Bewohner, dem 1920 verstorbenen Bildhauer Max Klinger aus Leipzig her. Hier können Sie auch das Museum mit seinen bedeutendsten Werken besichtigen. Kehren Sie in das kleine Café einen und genießen Sie die Aussicht auf der Terrasse oder im kleinen Kaminhäuschen.


Öffnungszeiten Café:

April – 31. Oktober: Mittwoch bis Freitag 14:00 – 19:00

Wochenende und Feiertage 10:00 – 19:00


Kontakt:

Max-Klinger-Weinberg
Uwe Bieler
Max Klinger Straße 19
06618 Großjena
Telefon: 03445-202324
E-Mail: Bieler-Klingerweinberg@t-online.de
Internet: www.klinger-weinberg.de