Arche Nebra

Nahe am Fundort der Himmelsscheibe wurde 2007 das Besucherzentrum Arche Nebra errichtet. Erfahren Sie hier mehr zur Archäologie, der Astronomie und der Himmelsscheibe selbst. Das Herzstück der Arche Nebra bildet das Planetarium, dessen Show die astronomischen Geheimnisse auf der Himmelsscheibe erklärt.

Nutzen Sie auch die Gelegenheit eines Ausflugs zum nahegelegenen Mittelberg, dem Fundort der Himmelsscheibe von Nebra. An dieser Stelle lag 3.600 Jahre lang ein Bild des Himmels auf einer Bronzescheibe verborgen. Der 30 Meter hohe Aussichtsturm bietet Ausblicke wie zur Bronzezeit. Ein senkrechter Schnitt teilt den Turm und stellt die Sichtachse zum Harz mit dem Brocken dar. Bis heute ist hinter dieser markanten Landmarke der Sonnenuntergang zur Sommersonnenwende sichtbar.


 

Öffnungszeiten:
April-Oktober: täglich 10:00 – 18:00
November-März: Di – Fr 10:00 – 16:00
Sa/So/Feiertage: 10:00 – 17:00
Mo und am 24.12. geschlossen
Der Aussichtsturm ist täglich geöffnet.


Ein öffentlicher Linienbus verkehrt zwischen Besucherparkplatz, Arche Nebra und Mittelberg


Öffentliche Führungen:
Sa/So 13.15 Uhr und 14.15 Uhr
Zusatztermine im Sommer und an Feiertagen


Kontakt:
Arche Nebra
An der Steinklöbe 16
06642 Nebra
Telefon: 034461 25520
Fax: 034461 255217
E-Mail: info@himmelsscheibe-erleben.de
Internet: www.himmelsscheibe-erleben.de